Wer wir sind

Wer steckt eigentlich hinter der mobilen Katzenbetreuung?

Ihre Katze soll während Ihres Urlaubs in den besten Händen sein. Es ist nur verständlich, dass Sie Ihren Liebling nicht einfach „irgendwem“ anvertrauen möchten. Wenn es nur um Futter und Katzenklo ginge, dann wäre sicher auch ein Nachbar schnell bei der Hand. Warum also lieber mich als Ferienbetreuung für Ihre Katzen hinzu holen? Ganz einfach: Weil mir das Wohl Ihrer Tiere am Herzen liegt.

Erlauben Sie mir, mich vorzustellen

Obwohl meine berufliche Ausbildung ursprünglich in eine ganz andere Richtung ging, war die Liebe zur Katze für mich von Anfang an ein Lebensbegleiter. Nach und nach begann ich damit, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen. Ich fing damit an, Katzen in der Abwesenheit ihrer Halter professionell zu betreuen. Dazu gehört nicht nur, ihnen das Futter hinzustellen, sondern auch, die Tiere zu beschäftigen, ihnen regelmäßige Schmuseeinheiten zu geben und darauf zu achten, dass sie gesund bleiben. Und der Erfolg gibt mir Recht: Seit mehr als fünf Jahren betreue ich daheimgebliebene Katzen rund um Hamburg. Mittlerweile habe ich einen großen Kreis aus Stammkunden, dessen Katzen ich regelmäßig betreue. Und es würde mich freuen, wenn auch Sie bald dazu gehören.

Es ist mir übrigens ein wichtiges Anliegen, mich ständig weiter zu bilden, um Ihren Katzen die bestmögliche Betreuung bieten zu können. So habe ich schon an einem Erste-Hilfe-Kurs für Haustiere teilgenommen, mich mit der richtigen Ernährung für Katzen auseinandergesetzt und in Seminaren gelernt, wie man Katzen in Wohnungshaltung sinnvoll beschäftigen kann. Neben einem Seminar für Clickertraining nehme ich derzeit auch an einer Fortbildung in Sachen Bachblüten teil. Meine Erfahrungen setze ich übrigens auch um, indem ich Katzenspielzeug und mehr selbst entwickle. Natürlich vollkommen biologisch.

Sehen Sie mir bei der Arbeit zu

Ich möchte Sie nicht nur mit schönen Worten von mir überzeugen. Sehen Sie mir doch dabei zu, wie ich fremde Katzen betreue und wie der Ferien-Alltag für Ihre Mieze aussieht. Dazu habe ich „Catsitter TV“ entwickelt. Hier können Sie sich Videos ansehen, in denen ich mit meinen „Ferienkindern“ spiele oder mit ihnen trainiere. So können Sie sich ganz einfach selbst ein Bild davon machen, dass ich der richtige Betreuer für Ihre Katzen bin.