Katzenpsychologie

Katzenpsyologische Beratung demnächst hier!

 

 

Katzenpsychologie -  Verhaltensberatung und Katzencoaching für Katzenfreunde

Wo die Katze früher oft nur ein reines Nutztier war, das als passionierter Jäger Mäuse und Ratten vom Haus fernhielt, wird sie heute oft als reines Haustier gehalten. Dadurch entsteht eine starke räumliche Nähe, die vom Menschen oft sehr geschätzt wird. Doch die auf diese Weise sehr enge Beziehung von Mensch und Katze kann schnell zu einer ganzen Reihe von Problemen führen. Sie beeinträchtigen das Zusammenleben zwischen Mensch und Tier, aber auch deren Lebensqualität erheblich und können so für nicht unbeträchtliches Leid sorgen. Nicht selten interpretieren Katzenliebhaber das Verhalten ihrer Schützlinge als deren individuelle Eigenart und tolerieren diese.

Viele Menschen erkennen erst zu spät oder gar nicht, dass es sich bei bestimmten Verhaltensweisen nicht um einen eigenwilligen Charakter, sondern um eine ungesunde Verhaltensauffälligkeit handelt. Je länger ein solches Verhalten toleriert oder schlimmstenfalls sogar gefördert wird, umso schwieriger und langwieriger wird es, das Tier zu therapieren. Keine Katze ist gleich. Deshalb verstehe ich jede Katze als Individuum und berate Sie ganzheitlich und individuell zu den speziellen Verhaltensproblemen Ihrer Katze.

Ich kenne verschiedene Möglichkeiten, wie ich Ihnen und Ihrer Katze dabei helfen kann, wieder harmonisch zueinander zu finden.

Bei den folgenden Katzenproblemen kann ich Sie beratend unterstützen:

Unsauberkeit der Katze

Unabhängige Katzenfutter Beratung

Artgerechte Beschäftigung für Katzen

Katzengerechte Wohnungsgestaltung

Sicherheit im Katzenhaushalt

Probleme im Mehrkatzenhaushalt

Unsichere und ängstliche Katzen